Referenzen / Gästebuch

Branchenreport

DI Dr. Robert Gmeiner - CEO, Cubicure GmbH 11.10.2017
Als innovatives Start Up im Bereich High Performance 3D-Druck sind wir heuer erstmals mit dem Branchenreport in Berührung gekommen. Gerade im schnell wachsenden Technologiebereich der Additiven Fertigung stehen zahlreiche Produktionsverfahren und Werkstoffe in den Startlöchern, um die industrielle Landschaft in nahezu allen Branchen wesentlich zu erweitern und in Einzelfällen auch komplett zu revolutionieren. Die detaillierte Darstellung der Branchen-, Kompetenzen-, Forschungs- und auch Wertschöpfungsverteilung in Österreich liefert eine äußerst nützliche Datengrundlage zur Einschätzung vorhandener heimischer Märkte und gesamtwirtschaftlicher Zusammenhänge. Die kommunikative und progressive Art von Christian Eberhart-Motzelt macht das rasante Wachstum seines hochkompetenten und sehr breit angelegten industriellen Netzwerkes verständlich und umso wertvoller.

Branchenreport

Ing. Bernhard Haas, Geschäftsführer der SEP Software Engineering GmbH und SEP Mechatronic Solutions GmbH 21.09.2017
Der Branchenreport von Christian Eberhardt-Motzelt ist eine super Unterstüzung zur Analyse und Erschließung von neuen Märkten und Branchen und somit ein wichtiger Beitrag zur zukünftigen Ausrichtung unseres Unternehmens. Das mit dem Branchenreport verbundene Netzwerk ermöglicht mit neuen Kontakten ins Gespräch zu kommen, die für die Gewinnung von Neukunden essentiell sind. Weiter so!

Branchenreport

Philipp Knopf, Gründer und Geschäftsführer SKYABILITY 20.09.2017
Mit unseren einzigartigen Lösungen für die Inspektion verschiedenster Anlagen im industriellen Bereich wie Thermografie und Vermessung sprechen wir mehrere produzierende Bereiche an. Der Branchenreport zeigt deutlich die Potenziale des Industrie- und Bausektors und dient als Vorlage um bis zu den Unternehmen der einzelnen Branchen vorzudringen. Ebenso danke ich für den Einsatz Herrn Eberhardt’s. Die Vernetzung von Skyability mit dem Factory Magazin oder Weltmarktführern im Turnkey Supplier Bereich für Stahlwerksbauten brachte sehr positive Anknüpfungspunkte und Geschäftspotenziale.

Branchenreport

Markus Berger, Geschäftsführer RINGSPANN Austria GmbH 18.09.2017
Vorweg ist zu erwähnen, dass ich Christian nun schon seit einigen Jahren kenne und ihn für seine investigative Art sowie strukturierte Vorgehensweise in allen Belangen bewundere! Ganz klar trägt auch sein neuer Branchenreport diese Handschrift und ist m.E. als sehr gut zusammengefasstes Basiswerk, für eine umfassende und analytische Marktforschung sowie Marktplanung, zu empfehlen!

Thomastik-Infeld Gmbh

Trondl Peter: Quality assurance and purchasing manager raw material 07.03.2017
Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit auch im Namen von Hr. Klanner bei Ihnen und allen Beteiligten für die rasche und unbürokratische Hilfe im Zusammenhang mit dem jüngsten Ausfall einer unserer Prüfmaschinen bedanken. Herr Eberhardt-Motzelt vor Ort und die Herren Sobiranski und Wudi in der Zentrale haben wesentlich dazu beigetragen, dass der Ausfall vergleichsweise kurz gehalten werden konnte.
Da gerade nach der Sommerpause unsere Kapazitäten wieder voll ausgelastet sind, wäre der Stillstand einer Prüfmaschine über einen längeren Zeitraum dramatisch, zumal derzeit auch im Entwicklungsbereich verstärkt Prüftätigkeiten anfallen.
Waren wir mit der technischen Unterstützung und Hilfeleistung auch schon in der Vergangenheit sehr zufrieden, so möchten wir die Herangehensweise in diesem Fall als beispielhaft bezeichnen. Vielen Dank!

Werkstoffprüfung

Robert Wilflingseder - Lead Buyer / Novomatic Gaming Industries GmbH 06.03.2017
Bei einer ersten Evaluierung von technischen Möglichkeiten der Werkstoffprüfung von relevanten Bauteilen hat uns Herr Eberhardt-Motzelt, als Vertreter der Zwick GmbH, ausgezeichnet beraten. Besonders wichtig in diesem Projekt waren für uns seine Kunden- und Lösungsorientierung sowie seine umfassenden Branchenkenntnisse.

Prüfmaschinen / Biomechanik-Labor

Dr. Andreas Reisinger / Laborleitung 03.03.2017
Die Karl Landsteiner Privatuniversität in Krems a.d. Donau ist eine junge, aufstrebende Universität im Bereich der Gesundheitswissenschaften. In unserer Forschung und Lehre legen wir einen starken Fokus auf Themen der muskuloskelettalen Biomechanik, die wir in einem neu gegründeten Labor behandeln.

Herr Eberhart-Motzelt hat uns als Vertreter der Fa. Zwick/Roell bei der Auswahl geeigneter Prüfmaschinen vorzüglich beraten und betreut. Mit der nun vorhandenen Ausstattung sind wir in der Lage, unterschiedlichste biomechanische Problemstellungen zu untersuchen und präzise Daten zu generieren.

Kundenbetreuung Axial-Pendelrollenlager

Florian Porod und Richard Czepl - Bereich: Projektingenieure- ENGEL Austria GMBH 25.03.2016
Als Vertreter der Firma Schäffler haben wir Herrn Eberhardt Motzelt als kompetenten und engagierten Techniker kennen gelernt. Positiv zu erwähnen ist die kundenorientierte und offene Kommunikation wenn es um schwierige Themen, wie beispielsweise die exakte statische Belastbarkeit von Axial-Pendelrollenlagern für eine, wie in unserem Fall gegebene, komplexe Anwendung, ging. Technische Fragen wurden stets zeitnah sowie mit ausführlicher Dokumentation beantwortet. Insgesamt kann die Zusammenarbeit als sehr gut und vor allem lösungsorientiert bezeichnet werden, ein Umstand der längst nicht für jeden Lieferanten bzw. jeden Vertreter gilt.

Mehrreihiges Zylinderrollenlager

Oliver Steinwendner, MIBA 17.02.2016
In seinem Aufgabengebiet zeichnet sich Hr. Eberhardt-Motzelt durch seine exzellente fachliche Kompetenz aus. Durch sein kundenorientiertes Denken und die Vorgehensweise bei anstehenden technischen Problemen / Schwierigkeiten eine optimale Lösung herbeizuführen.

Die Zusammenarbeit mit Hr. Eberhardt-Motzelt war auf höchstem Niveau! Gerne wieder!

Kundenbetreuung Wälzlager

Herbert Sonnleitner, Voestalpine 05.02.2016
Walzwerke und Walzgerüste sind Kernaggregate eines Stahlwerkes. Hier wiederum sind gut funktionierende Wälzlager ein wichtiger Faktor, um hohe Qualität zu erreichen. Ich bin sehr froh, in Herrn Eberhardt Motzelt eine weitere kompetente Ansprechperson gefunden zu haben. Die Schaeffler Gruppe kann sich glücklich schätzen, diesen Mann ins Team von Herrn Soff geholt zu haben.
Seine Fähigkeit Zuzuhören, bedarfsgerechte Lösungen zu entwickeln und gemeinsam umzusetzen, ist positiv zu erwähnen. Was mich jedoch besonders begeistert, ist sein Denken im Kundensinne über den Tellerrand hinaus. So vernetzte er bei Bedarf und Einverständnis Branchenspezialisten, zur Lösung herausfordernder Probleme, welche ohne seinen Einsatz vermutlich nicht in dieser Art und Wiese entstanden wären.
Ich freue mich auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!

Vertrieb von Industriegütern

Dr. Lothar Stadler 04.12.2015
Ich lernte Christian Eberhardt-Motzelt als engagierten Vertreter des Industriegütermarketings und den Vertrieb von Industriegütern kennen. Sein Buch über die Vertriebssteuerung im Maschinenbau ist ein gelungenes Werk. Es ist in die Tiefe recherchiert und gibt einen guten Einblick in diese Fachwelt. Mir ist es eine Freude einen Kollegen in diesem Fachgebiet mit solch umfangreichem Fachwissen und Engagement zu kennen.

Vortrag 2. Instandhaltungskonferenz 2015 in Linz

Elisabeth Biedermann, Chefredaktion Factory 27.11.2015
Als Veranstalter und Programmkoordinator der Instandhaltungskonferenz in Linz liegt es mir besonders am Herzen den Teilnehmern möglichst praxisnahen Input zu liefern. Mit unserer Veranstaltung wollen wir dieser Branche frischen Wind verleihen und zeigen Instandhaltung kann ein echter Wertschöpfungspartner sein. Das gelingt nur, wenn es Menschen wie Unternehmen gibt, die bereits engagiert in diese Richtung arbeiten und denken. Ein Grund, warum unsere Wahl auf Herrn Eberhardt-Motzelt als diesjähriger Keynote-Speaker fiel.

Mit seinem Vortrag über eine „Integrierte Instandhaltung“ zeigte er sehr praxisnah den Weg zur modernen Maschinenüberwachung. Wie sich bei der Schaeffler Gruppe eine weltweite Datenplattform für die Instandhaltung gerade aufbaut bzw. schon größtenteils funktioniert. Welche Erfolge, aber auch welche Tiefschläge hingenommen werden mussten. Für die Teilnehmer ergab sich daraus ein wertvoller Mix aus Erfahrung und Vision.

Ich wünsche Herrn Eberhard-Motzelt weiterhin viel Erfolg auf diesem Weg! Und hoffe, dass er noch lange so ein Leuchtturmprojekt für die Instandhaltung bleibt!

Beste Grüße
Elisabeth Biedermann
Chefredaktion FACTORY
------------------------------------------------------------------------------------------
Persönlich, knackig, anders:
FACTORY - Der Durchblick in der Technik
www.factorynet.at

Projekt Engineering Wendehaspeldorn

Buma engineering & Anlagenbau GmbH 15.09.2015
Christian Eberhard Motzelt und sein Team, sind für uns ein sehr wichtiger und hilfsbereiter Partner.
Durch die offene und lösungsorientierte Art konnten wir Lagerungen unterschiedlichster Anwendungen kundenorientiert lösen.
Auch die Einblicke von Neuerungen in der Lagertechnik, die uns Herr Motzelt auf fröhlichster und begeisterndster Art und Weise übermittelt, sind für uns, für weitere Konstruktionen sehr hilfreich.
Wir möchten uns für die gute Zusammenarbeit und Dein angenehmes Auftreten bedanken. Wir wünschen Dir und deinem Team alles Gute und viel Erfolg!

Innovations- & Life Cycle Partnership

Primetals Technologies Austria GmbH_Johannes Karr_Service & Spare Parts Departement 22.04.2015
Strukturen von neuentwickelten Produkten und Innovationen zu verbinden mit Know-how Schutz auf beiden Seiten (Lieferant und Anlagenbauer) sowie Überleitung zu Serviceprodukten für Life cycle sind ein wichtiges Thema mit Synergien für Primetals-Metallurgical services.

Um diesen Prozess erfolgreich umzusetzen, ist eine Partnerschaft wie Hr. Eberhardt-Motzelt Sie vorlebt ausschlaggebend.

Er übernimmt mit seiner unermüdlichen und fokussierten Tätigkeit eine wichtige Schnittstellenfunktion zwischen Projekt, Konstruktion, Einkauf und Service. Mit einer großen Anzahl an innovativen Ideen und aufzeigen von Perspektiven, erweitert er das Produktportfolio stetig im Sektor Life cycle und Service.

Wir wünschen Herrn Eberhardt Motzelt für die Publikation viel Erfolg, die sein hohes persönliches Engagement wiederspiegelt. Sein persönlicher Einsatz im Umgang mit Kreativität und Fortschritt bei Schaeffler, wie auch beim Kunden sollen Ihm weiterhin Erfolg bringen.

Logserv VLSR

Christian Majcen, Meister Lokwerkstätte, Gerhard Hirnschrodt, Technisches Büro 03.11.2014
Christian Eberhardt Motzelt und sein Team werden von uns als sehr kompetenter und verlässlicher Partner gesehen. Durch deren hohes Engagement und die Fähigkeit Menschen durch lösungsorientiertes Denken zu überzeugen, haben wir vollstes Vertrauen in diese. Neben seinem breiten Fachwissen hat Herr Eberhardt-Motzelt uns durch seine offene, fröhliche und herzliche Art überzeugt.
Wir bedanken uns für die vielen Bemühungen und wünschen weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Siemens VAI Innovation Award 2013

Valerie Aumayr, em. Global Operations Manager Supply Chain Management, Siemens VAI 09.08.2014
Im Zuge der Siemens VAI 2013 Supplier Stars durfte ich Christian Eberhardt-Motzelt in Vorbereitung der Bewerbung von Schäffler für die Kategorie Innovation kennen lernen. Immer mit Begeisterung, Elan und viel Kreativität bei der Sache erlebte ich Christian Eberhardt-Motzelt als kompetenten, zuverlässigen und stets bemühten Geschäftspartner. Dabei zeichnet es ihn besonders aus, dass er mit der Kompetenz im Detail und mit Blick für das Umfassende die ihm zugetragenen Herausforderungen und Aufgaben meistert.
Ich wünsche Herrn Eberhardt Motzelt für die Publikation viel Erfolg, auf dass ihm der mühelose Umgang mit Kreativität und Innovation erhalten bleibt!

Siemens VAI Innovation Award 2013

Günther Zöls, ehemals Abteilungsleiter Global Operations Supply Chain Management Siemens VAI 03.08.2014
Um auf dem Weltmarkt erfolgreich zu sein bindet Siemens VAI auch ihre Zulieferpartner in den Innovationsprozess von Produkten und den gesamten Life-Cycle Prozess ein.
Herr Motzelt verstand es einerseits ausgezeichnet in einer gemeinsamen Diskussion mit Mitarbeiterinnen der Siemens VAI den konkreten Bedarf hinsichtlich der Art von Innovation von Schaeffler Produkten zu ergründen und andererseits Schaeffler - intern die diversen Abteilungen einzubinden und zu motivieren.
Das Ergebnis dieser unermüdlichen und fokussierten Tätigkeit von Herrn Motzelt war ein umfangreicher Katalog von innovativen Ideen, die einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Siemens VAI leisten können.
Ich wünsche Herrn Motzelt alles Gute bei seiner weiteren Tätigkeit. Möge sein hohes persönliches, interdisziplinäres Engagement sowohl innerhalb von Schaeffler, als auch bei Kunden weiterhin Erfolg für beide Seiten bringen.

Günther Zöls
Managing Director
GG-STRESSMANAGEMENT

Beratungsgespräch

Magdalena Kass, Diplomandin bei TGW Mechanics GmbH 03.08.2014
Während der Erarbeitung meiner Masterarbeit für die TGW Mechanics GmbH, hatte ich das Vergnügen Herrn Eberhardt-Motzelt im Rahmen eines beratenden Verkaufsgespräch kennen zu lernen. Herr Eberhardt- Motzelt überzeugte durch sein Fachwissen und seine Empathie im Gesprächsverlauf. Besondern seine Fähigkeit konkret und zielgerichtet auf Fragestellungen Bedürfnisse einzugehen, sei hier genannt. Ich wünsche ihm viel Erfolg bei seiner Publikation.

gemeinsame Marktbearbeitung

Stockinger Dieter, Vertrieb Haberkorn GmbH 18.07.2014
Durch seine frühere Arbeit als Sortimentsmanager im Bereich Wälzlager/
Antriebselemente kenne ich Hrn. Motzelt als Kollegen und jetzt als kaufmännisch/technischen Mitarbeiter unseres größten Lieferanten.
In beiden Aufgabengebieten zeichnet er sich durch sein fundiertes Wissen,kundenorientiertes Denken und durch seine große Einsatzbereitschaft aus.
Bei gemeinsamen Kundenprojekten kann ich mich stets auf ihn verlassen.

Projektabwicklung

Sandra Frühwirth, Service Manager, Metallurgical Serivces Spares, Service Sales Europe, Siemens VAI 17.07.2014
Im Zuge der umfangreichen Vorbereitungen betreffend der Projektabwicklung für unseren Kunden Outokumpu, Avesta/Schweden zeichnete sich Hr. Motzelt durch sein außergewöhnliches Engagement betreffend Kostenreduktion, Lieferzeit und Koordination der einzelnen Beteiligten aus.
Auch während der Projektlaufzeit stand er uns jederzeit als kompetenter, hilfsbereiter und vor allem zuverlässiger Ansprechpartner zur Seite.

Ich danke ihm für diese kooperative Zusammenarbeit und sehe unseren gemeinsamen Service-Projekten zuversichtlich entgegen.

Engineering

Florian Kehrer_Konstrukteur Anlagenengineering_voestalpine Stahl GmbH 17.07.2014
Als Konstrukteur bin ich immer mit den unterschiedlichsten Aufgabenstellungen und Anforderungen konfrontiert. Ich schätze es hier sehr auf die kompetente Hilfe von Herrn Eberhardt-Motzelt und sein Team zurückgreifen zu können. Herr Eberhardt-Motzelt erwies sich bei neuen Projekten bereits in der Entwurfsphase als große Hilfe, die für den jeweiligen Anwendungsfall bestgeeigneten Komponenten einzusetzen. Mit seiner offenen und freundlichen Art ist er ein gern gesehener Partner.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihren Publikationen!

Condition Monitoring

Isopp Jutta, Geschäftsführung Messfeld GmbH 16.07.2014
Christian Eberhardt-Motzelt hat sowohl in seiner Funktion bei Haberkorn als auch in seiner jetzigen Funktion bei der Schaeffler Gruppe mit der Messfeld GmbH zusammengearbeitet. Insbesondere ist mir hier ein gemeinsames Projekt in Erinnerung geblieben - Umsetzung einer Ausbildungsreihe bei einem Kunden.
Trotz kurzer Vorlaufzeit konnten die Ausbildungen professionell vorbereitet und exzellent umgesetzt werden. Neben der sehr professionellen Abwicklung hat es vor allem auch sehr viel Spaß gemacht mit Christian zu arbeiten, jede Minute war das Engagement und die Einsatzbereitschaft von Herrn Eberhardt-Motzelt zu spüren. Letztlich stand immer unser Kunde im Fokus - der Kundennutzen im Vordergrund.
Ich würde jederzeit mit Herrn Eberhardt-Motzelt ein weiteres Projekt starten.

Unterstützung/Betreuung mech. Hauptwerkstätte

Andreas Lackner, Meister– Voest-Alpine-Mech. Hauptwerkstätte 14.07.2014
Herr Eberhardt-Motzelt oder „Der nette von FAG“ ist mittlerweile eine Marke in unserer Abteilung. Dem Referenzschreiben von Hrn. Fuchs Dieter kann ich mich voll und ganz anschließen was Freundlichkeit, Ehrlichkeit und Kompetenz angeht. Mit seinem Team (Robert Soff und Andreas Weissner) erarbeitete er eine für uns maßgeschneiderte Wälzlagerschulung die hausintern durchgeführt wurde (gute Mischung aus Theorie und Praxisteil) , welche ich jederzeit nur weiterempfehlen kann.
Nach den positiven Rückmeldungen aus Werkstatt und AV wurde diese auch in unser nationales Bildungsprogramm mitaufgenommen.
Gut zu wissen, dass wenn man mal nicht weiterkommt es jemanden gibt, der dir mit Rat und Tat weiterhilft - und das ist Hr. Motzelt auf jeden Fall.

Projektbetreuung Antriebssysteme

Norbert Gstöttenbauer_Voestalpine_Projektleitung, SFM – F&E Mechatronik 14.07.2014
Herr Eberhardt-Motzelt überzeugt durch sein großes Engagement und seine fachliche Kompetenz. Dies half uns, bereits in der Projektplanungsphase, optimale Antriebskonzepte aus dem umfangreichen Produktangebot der Fa. Schäffler für unsere Anwendungen zu identifizieren und somit Zeit und kosten zu sparen.
Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und weiterhin viel Erfolg!

Vertrieb beratungsintensiver Produkte

Andreas Liebminger, Geschäftsbereichsleiter, Haberkorn GmbH 14.07.2014
Ich habe selten einen so kommunikationsstarken und ideenreichen Menschen wie Christian Motzelt kennen gelernt.
Seine offene und gewinnende Persönlichkeit, gepaart mit Leidenschaft und soldiem technischen Hintergrung vermag
Kunden (und Kollegen) zu begeistern. Christian ist prädestiniert für den Vertrieb.
Ich bin schon gespannt, wie es ihm gelingt seine Erfahrungen und Erkenntnisse für andere nutzbar zu machen.
Viel Erfolg und mögen Deine Publikationen viele Interessenten finden!

Vertrieb im Maschinenbau

Karl Pfleger, Geschäftsführer von Graessner GmbH Österreich 09.07.2014
Bei unserem früheren, gemeinsamen Arbeitgeber lernte ich Christian Eberhardt- Motzelt als Kollege und Mitarbeiter im Vertrieb kennen und schätzen!
Dabei hat mich nicht nur seine fachliche Kompetenz beeindruckt, sondern auch sein lösungsorientiertes Denken, mit dem er seine betrieblichen als auch privaten Ziele verfolgt und erreicht hat! Wer ihn kennt, weiß wovon ich spreche, wenn ich seine unglaubliche Kreativität und seinen unübersehbaren Enthusiasmus an die Sachen heranzugehen hervorheben möchte! Seine Fähigkeit zur Selbstreflexion und sein Mut, oft auch gegen den „Mainstream zu schwimmen“, haben ihn für mich zu einem wertvollen Kollegen gemacht. Deswegen habe ich gemeinsame Autofahrten auch oft zu Sparingzwecken genutzt.
Seine Meinung interessiert mich nach wie vor, deswegen freut es mich, dass wir auch jetzt noch im Kontakt sind!
Weiterhin alles Gute, Karl Pfleger

Projektabwicklung

Haderer Tobias; Gruppenleiter in der Betriebstechnik; HAI Hammerer Aluminium Industries 04.07.2014
Wir bei Hammerer Aluminium, produzieren Strangpressprofile bis hin zur fertigen Schweißkomponente mit den dazu vorgelagerten Arbeitsschritten wie Sägen, Fräsen und Stanzen unter einen Dach!

Durch unseren komplexen und großen Anlagenpark sind wir täglich vor Herausforderungen gestellt!
Darum ist es mir sehr wichtig, einen kompetenten und flexiblen Ansprechpartner wie Herrn Motzelt zu haben, der uns durch sein Wissen und seinen Ehrgeiz bei Projekten bei Seite steht.

Ich freue mich schon auf neue gemeinsame Projekte mit Herrn Motzelt und auf eine gute Zusammenarbeit.

Betreuung Wälzlager

Harald de Cillia Fachingenieur Kranservice Voestalpine Stahl GmbH 02.07.2014
Herr Mozelt unterstützt unsere Abteilung sehr tatkräftig bei der Beantwortung unserer Anfragen. Ich freue mich, mit Ihm einen sehr kompetenten und verlässlichen Ansprechpartner rund um das Thema Wälzlager gefunden zu haben. Ich bedanke mich für seine Bemühungen, schätze unsere sehr partnerschaftliche Beziehung,
freue mich auf unsere zukünftige Zusammenarbeit und hoffe noch lange von seinem Fachwissen und der selbstlosen Bereitstellung seines Know How profitieren zu können.

Lager im Industrieanlagenbau

Christian Lehner, Leitung Technischer Zukauf Cast & Rolling, Siemens VAI 02.07.2014
Sowohl im Walz- als auch im Stranggußbereich werden immer wieder Lager benötigt, welche den höchsten Belastungs- und Umgebungseinflüssen standhalten müssen. Mit Hrn. Eberhardt Motzelt hat die Fa. Schäffler einen sowohl fachlich kompetenten als auch im Markt vertrauten Mitarbeiter, welcher stets bereits vorhandene Produkte und Prozesse optimiert und vorantreibt aber auch zusammen mit Siemens VAI an Lösungskonzepten neuer Anforderungen arbeitet um die hohen Qualitätsansprüche in einem schwierigen Markt zu erfüllen und dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein.
Durch den Support und das Engagement von Hrn. Eberhard Motzelt haben wir bei der Fa. Schäffler einen sehr zuverlässigen, qualitäts- und kostenbewussten Ansprechpartner erhalten.

Auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Market approach in power transmission

Ortwin Knaipp 02.07.2014
I have worked directly with Christian when he was responsible for the Austrian Market. Christian always had a very professional, pragmatic and positive approach to the sales and marketing strategies defined by the headquarters, learning fast and feeling comfortable in different market segments, in an economic environment sometimes difficult and high competitive.
Definitely he is an added value to any company due to his sales and marketing skills.

Kundenbetreuung Wälzlager

Christoph Achleitner_Betriebsingenieur für mechanische Instandhaltung_Voest Alpine Stahl 02.07.2014
Herr Eberhardt-Motzelt wurde mir im Zuge einer laufenden Anfrage (für Wälzlager im Walzwerkssektor) vorgestellt. Seine offene und kommunikative Art überzeugte mich in seiner Vorstellung. Obwohl er noch „JUNG“ in diesem Geschäft ist, konnte er sich dennoch durch sein umfangreiches technisches Fachwissen und seine innovativen Lösungen sehr gut auszeichnen.

Ich hoffe Herr Eberhardt-Motzelt wird uns die nächsten Jahre weiter in dieser Art unterstützen und wünsche ihm viel Erfolg und persönlich alles Gute.

Sonderlager und Anwendungstechnik

Lutz Beger, Leitung Sonderlager und Anwendungstechnik, REIFF Technische Produkte GmbH 01.07.2014
Ich habe Herrn Eberhardt-Motzelt in seiner Funktion als Sortimentsmanager Wälzlager/Lineartechnik, Antriebselemente bei der Firma Haberkorn kennengelernt. Unsere Zusammenarbeit war geprägt durch den Aufbau von Neukunden und neuen Sortimenten in
unseren Geschäftsbeziehungen. Das ständige Streben nach neuen Perspektiven für die Firma Haberkorn war in seinem Handeln immer im Vordergrund zu spüren. Die vorhandenen Potentiale nicht zu vergessen aber nach neuen Wegen zu suchen zeichneten und zeichnen Ihn aus.
Unsere beiden Firmen haben von seiner zielgerichteten Arbeit profitiert und neue Kundenpotentiale erschlossen.

Kundenbetreuung Wälzlager

Günther Deibl / Konstruktion Stranggusstechnik 01.07.2014
Man könnte meinen, dass für Strangführungsrollen die Standardlagertypen wie Pendelrollenlager im Allgemeinen als Lager ausreichend sind. Neue Anforderungen und größere Belastungen im Stranggussbereich bedeuten aber neue Herausforderungen und kniffligere Anwendungsbereiche. Diesen spannenden, aber manchmal nicht einfachen Aufgaben stellt sich als engagierter Kundenbetreuer Hr. Eberhardt-Motzelt von Schäffler-FAG.
In den Gesprächen schätzt man seine kompetente Beratung, und die Eigenschaft besprochene Themen, welche nicht direkt Vorort gelöst werden können, verlässlich zu beantworten oder mit weiteren Aktivitäten voranzubringen.
Mit seiner freundlichen und offenen Art stellt er einen angenehmen Geschäftspartner.
Alles Gute, viel Erfolg und Freude im weiterem Werdegang bei Schäffler-FAG und weiterhin gute Zusammenarbeit.

Komponenten für Sondermaschinenbau

Martin Kumpan, Technischer Leiter, HL Hutterer & Lechner GmbH 01.07.2014
Seit 2008 kenne ich Herrn Eberhardt-Motzelt als äußerst sympathischen, unaufdringlichen
und ausgesprochen kompetenten Projektingenieur, für den stets optimale Lösungen im Vordergrund standen.
Insbesondere im Bereich der Komponenten für trennende Schutzeinrichtungen an unseren Sondermaschinen zeichnete sich Herr Eberhardt-Motzelt durch sein umfangreiches Fachwissen und technisches Verständnis aus.
Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und weiterhin viel Erfolg und alles Gute
Martin Kumpan

Lager im Schwerstmaschinenbau

Wimmer Peter, Leiter Konstruktion Konverterstahlwerkseinrichtungen, Siemens VAI 30.06.2014
Die Zusammenarbeit mit Schaeffler / FAG hat mitlerweile schon eine lange Tradition und erfolgte über viele Jahre mit Hr. Pointl, welcher sich leider (für Hr. Pointl natürlch gut) in den Ruhestand zurückgezogen hat. Glücklicherweise wurde diese Position mit Hr. Motzelt besetzt, welcher sich in gleicher engagierter Weise für die für uns relevanten technischen wie kaufmännsichen Themen einsetzt.
Hohes Engagement, Zuverlässigkeit und eine hohe Fokusierung auf eine langfristige Partnerschaft zeichnen Hr. Motzelt aus.

Auf weitere gute Zusammenarbeit.

Viel Glück
DI(FH) Peter Wimmer

Sicherheitstechnik / Schutzumhausung

Manfred Jäger_Beschaffung Investitionsgüter_Firma Pollmann 27.06.2014
Auf der Suche nach einer einheitlichen Lösung von Schutzumhausungen für unsere unterschiedlichsten Automatisierungsanlagen ist Hr. Motzelt von der Fa. Haberkorn sehr kompetent mit der Aufgabestellung umgegangen. Nach einer Ist-Analyse unserer vielfältigen Anforderungen wurde uns ein sehr flexibles System mit dem wir die meisten Varianten abdecken können, angeboten. Auch die wirtschaftlichen Aspekte wurden betrachtet.
Durch den modularen Systemaufbau und marktüblichen Preisen ersparen wir uns viele nachträgliche Anpassungen und Sonderanfertigungen was zugleich auch Kosteneinsparung bedeutet. Für die fachlich kompetente Zusammenarbeit darf ich mich bei Herrn Motzelt herzlich bedanken und Ihm alles Gute für die Zukunft wünschen.

Projekt Kistenwechsler

Andreas Weber 27.06.2014
Fa. Pollmann benötigte ein Fördersystem zum Kistenwechseln.
Hr. Motzelt von Fa. Haberkorn war sehr bemüht eine Lösung für unser Projekt zu finden. Die größte Herausforderung dabei war eine Hebebühne zu entwickeln. Er überzeugte durch sein Engagement und konkreten Projektpräsentation, welche ausschlaggebend für die Projektvergabe war. Während der Umsetzung des Projektes war Hr. Motzelt auch immer Ansprechperson für das Projekt und kümmerte sich selbst um die Kleinigkeiten – „keine Schraube war ihm zu minder“. Dies war für uns besonders wertvoll – eine fertige Lösung zu bekommen.
Ich möchte auf diesem Weg danken und wünsche ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute.
CE Beauftragter_Pollmann Austria Gesmbh

Profiltechnik

Flandorfer Johann, Fertigunsleitung,M&S 25.06.2014
Durch Hrn. Eberhardt Motzelt bei Haberkorn/Ulmer konnten wir mit der Profitechnik saubere Lösungen finden, die für unsere Firma sehr hilfreich waren. Er wußte immer von was er spricht und konnte uns immer weiterhelfen. Seine Freundlichkeit und sein Charm überzeugte uns jedesmal.

Kundenbetreuung Wälzlager

Heinrich Lechner 25.06.2014
Im Bereich Aluminiumwalzen, bis Dicken von 0,2mm, ist eine hohe Genauigkeit der Wälzlager gefordert (+/- wenige µm). Die Dimensionen der Wälzlager erschwert das Erreichen der Genauigkeiten enorm. Aufgrund der Tatsachen ist Herr Eberhardt-Motzelt mit seinem Team davon überzeugt die Anforderungen zu erfüllen. Es wurde ausführlich an einem Konzept gearbeitet, dass aufgrund der technischen Lösungen beim nächsten Bedarf berücksichtigt wird.
Herrn Eberhardt-Motzelt lernte ich als freundlichen und kompetenten Vertriebsmitarbeiter der Fa. Schäffler kennen, und er war bisher immer pünktlich!
Ich wünsche Ihm für seinen weiteren Werdegang alles Gute!

Internationales Projektmanagement

David Strasser 23.06.2014
Aufgabenstellung: Für Pfannendrehtürme bei Stranggußanlagen (8 Größenordnungen bis zu mehreren hundert Tonnen) mußten Gelenklager für die Pfannendrehturmarme und Axiallager für den Hub der Drehturmarme entwickelt werden. Hr. Motzelt lieferte gemeinsam mit dem Schaeffler Technology Center in Abstimmung mit unserer Konstruktion sämtliche Lagerberechnungen, Ausführungsvarianten und Fertigungszeichnungen zu den verschiedenen Lagergrößen, die von unserer Konstruktionsabteilung auch genehmigt wurden.
Auf Grund dieser Leistungen vo wird ein Liefervertrag für diese Lagertypen vereinbart. Aktuell gibt es bereits eine Bestellung für Pfannendrehturmlager bei einem Projekt in China.
mfG/David Strasser, Siemens-VAI, Abt.: C&R PM CCM
Einträge: 1 - 40 von 44
1 | 2 >>

Neuer Beitrag